Crispy Chicken Drumsticks

Frittierte Hühnerbeine

IMG_1693-BearbeitetImmer wenn Paniertes gewünscht wird, ist mindestens eine Crispy Variante dabei. Und gewiss ist das keine Erfindung von mir, aber um den Crispy-Effekt maximal auszureizen ist die Cornflakes – Panade unschlagbar.

Gleichbedeutend welches Fleisch paniert und im tiefen Fett ausgebacken werden soll, wer diesen kräftigen Crunch mag, kommt an Cornflakes nicht vorbei. Aber Augen auf beim Einkauf. Da gibt es große Unterschiede, und gesüßt sollten sie auch nicht sein. Der Zucker karamellisiert zu schnell und wird bitter. Gute Erfahrung habe ich mit zarten Cornflakes gemacht. Je dünner desto besser, sonst wird der Biss doch übertrieben kräftig. Ich habe es auch schon mit Flakes vom Discounter ausprobiert. Die sind allerdings meist sehr grob, und sollten stark zerkleinert werden.

Zerkleinern sollte man die Cornflakes generell. Wer sich schon mal ein frittiertes Cornflake in das Zahnfleisch gerammt hat, weiß was ich meine, und hat eine Weile Spaß daran.

Entweder in der Hand oder in der Tüte die Flakes zermahlen. Wie fein ist Geschmacksache, aber um das Fleisch komplett zu umschließen, wird auch feineres Material benötigt. Im Zweifelsfall noch Semmelbrösel dazu geben.

So habe ich die Crispy Drumsticks gemacht

6 Hühnerunterschenkel
500 g Cornflakes ungesüßt
100 g Mehl
2 Eier
Pfeffer
Salz
Chiliflocken
geräuchertes Paprikapulver
Zitronenabrieb
Semmelbrösel
Erdnussöl

Die Hühnerbeine parieren, abspülen und vollständig trocken tupfen

Das Fett erhitzen (plus/minus 180°C)
Je nach Topfgröße bis zu 1,5 l

Die Panierstraße aufbauen

1. Schüssel
mit Mehl

2. Schüssel
Beide Eier verquirlt mit Salz, Gewürzen und Zitronenabrieb

3. Schüssel
Semmelbrösel und zerstoßene Cornflakes

Dann der Reihe nach das Huhn in Mehl wälzen, dann im Ei, dann in den Cornflakes

schwimmend ausbacken (plus/minus 8 Minuten). Kerntemperatur messen > 75°C

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen

Viel Spaß

IMG_1681-Bearbeitet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.