Südhessische Grillmeisterschaft 14.06.2015

Aller Anfang ist …

nun ist es soweit… Ich bin Online mit meinem Foodblog. Am 09. Juni morgens um 7:00 erblickte mein Blog das Licht des Internets. Ich war bei der Arbeit, und meine Frau bemühte sich WordPress auf die Schliche zu kommen. Schließlich sind wir EiTiii Rookies und haben von WordPress (noch) keine Ahnung. Das aber hält mich nicht ab, deshalb bitte, seht uns Fehler und Layout Schwächen nach. Das sollte sich bessern.

Mein erster Beitrag gilt der südhessischen Grillmeisterschaft

(http://www.grillclub.de/grillsportmeisterschaft.html)

Dieses Wochenende werde ich als ein Team von 18 um das beste Gericht wettgrillen. Die Regeln sind schnell erklärt. Als Hauptkomponente Fleisch, Beilagen verboten. So nen bissel Drumherum ist kein Thema. Ich habe mich für einen Schweinenacken aus dem Apfelholzrauch entschieden. Und um dem ganzen noch einen zusätzlichen Charakter zu verpassen wird das alles auf einer selbstgemachen BBQ Soße angerichtet, ein Kirschtopping dran und zusätzlich habe ich noch eine Glasur vorbereitet, mit der ich das Fleisch einpinsle wenn es aus dem Rauch kommt. Mal schauen, wie ich die Garstufe hinbekomme, respektive wie der Rauch ankommt. So sollte es aussehen, dieses Foto habe ich beim Veranstalter eingereicht.

 Wettkampffoto_Malischewsky_1500

Und wenn ihr nichts mehr hört oder lest von mir, bin ich wohl in der Vorrunde ausgeschieden. Nun gut ich sehe es olympisch, schließlich habe ich viel gelernt und vielleicht werde ich mich an der einen oder anderen Veranstaltung noch anmelden. Aber erst mal den 14. Juni 2015 im hessischen Erbach zu meiner Zufriedenheit bewältigen, und dann sehen wir weiter.

Frank

5 thoughts on “Südhessische Grillmeisterschaft 14.06.2015

  1. siggi

    Hallo,
    Ich war heute in Erbach und fand dein Essen sehr lecker.

  2. Schwiegereltern

    Hallo Frank,
    Das war eine gute Kreation, hat gut zusammen harmoniert und uns sehr gut geschmeckt! Toll!!
    Lg

  3. Elke

    War sehr lecker, wird das Rezept noch veröffentlicht?

    • frankie

      Hallo Elke,
      freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Klar, ich werde die nächsten Tage einen Beitrag schreiben und die Zubereitung vorstellen. LG Frank

  4. Markus Fischer

    Ein feuriges Hallo nach Spechbach, es war uns ein großes Vergnügen euch kennen zu lernen !!!
    Wir hoffe Ihr seid gut und gesund (aber platt – wie wir auch) nach Hause gekommen.
    Freuen würden wir uns auf eine nette Nachricht und natürlich ein Wiedersehen.
    Mit einem feurigen Gruß
    die Ourewäller BBQ Deiwel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.