Kürbiscannelloni auf Alblinsen

Kürbiscannelloni auf Alblinsen

Ich muss mir den Vorwurf gefallen lassen, dass unser Blog schon fleischlastig ist, deshalb hier auch mal ein vegetarisches Rezept.

Hatte ich bis letztes Jahr ein eher gelangweiltes Verhältnis zu Hokkaido und Co, habe ich nach einer kleinen „Kürbisstudie“ mit vielen verschiedenen Kürbissorten und Zubereitungsmethoden ein echtes Aha – Erlebnis. Kürbis muss nicht langweilig sein.

Ich habe im Supermarkt einen Baby Bear gefunden und ich freue mich sehr, dass mittlerweile auch andere Sorten in der Auslage liegen als Hokkaido und Butternut. Der Baby Bear sieht aus wie ein kleiner Halloween Kürbis und ist ein süß-würziger Geselle.

20151205-IMG_0662-Bearbeitet

Wie kommt man an das Fruchtfleisch ?

Man entlockt den Kürbissorten, deren Schale kräftig oder ledrig ist, das Fruchtfleisch am besten indem man den Kürbis für 45 – 60 Minuten (je nach Größe) bei 180°C in den Backofen stellt. Dann, wenn er weich ist, einfach aufschneiden, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch auskratzen.

20151205-IMG_0657-Bearbeitet20151205-IMG_0649-Bearbeitet

Füllung
Fleisch von einem kleinen Kürbis
100 g Cheddar klein gewürfelt
150 g Ziegenfrischkäse
1 Teelöffel Curry
1 kleiner Teelöffel Salz
Pfeffer
1 kleines Stück Ingwer gerieben
1 Knoblauchzehe klein gehackt
Zitronenabrieb
2 Esslöffel Essig
1 Ei

Den Kürbis wie oben beschrieben im Backofen weich backen, dann das Fruchtfleisch auskratzen und mit den anderen Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren.

Tomatensoße

Ob man eine weiße Soße macht, die durchaus üblich ist bei Cannellonigerichten, ist Geschmacksache. Ich habe mich für eine Tomatensoße entschieden.

250 g passierte Tomaten
1 Esslöffel Balsamessig
1 Esslöffel Honig
100 g Schmand
1 Teelöffel Oregano
1/2 Peperoni (entkernt)
Salz und Pfeffer nach Belieben
1 Zweig Petersilie

Alle Zutaten verrühren und zum Kochen bringen.

Linsengemüse

Als Bett für die Cannelloni habe ich Alblinsen genommen. Ein wunderbares Produkt, das nicht verkocht und super schmeckt.

200 g Linsen
1 Stück Sellerie
1 Karotte
1 Schalotte

Die Linsen und das klein geschnittene Gemüse mit etwas Wasser weichkochen. Wer das Gemüse von Anfang an mit in den Topf gibt wird es verkochen.

50 g passierte Tomaten
50 g Schmand
20-30 ml Balsamessig
Salz und Pfeffer
2 Zweige Petersilie kleingehackt

dazu geben und beiseite stellen.

Cannelloni

20151205-IMG_0672-BearbeitetIch habe auf getrocknete Cannelloni aus dem Supermarkt zurückgegriffen. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle gepackt und die Nudelröhrchen damit befüllt, dann alles nebeneinander in eine Auflaufform geschichtet und mit der Soße übergossen. Zum Schluss noch geriebenen Parmesan und Emmentaler über die Cannelloni gegeben.

Die Cannelloni bei 180°C ausbacken und auf den Linsen anrichten.

Ein Klecks Rahm und ein paar Petersilieblättchen runden alles optisch und geschmacklich ab

Guten Appetit

 20151206-IMG_0681-Bearbeitet

2 thoughts on “Kürbiscannelloni auf Alblinsen

  1. Hi Frank, hi Daniela,

    ich finde diesen Blog super!!

    Liebe Grüße von Beate und Eric

    • frankie

      Hallo Beate und Eric,

      vielen Dank für die netten Grüße. Freut mich, dass Euch mein Blog gefällt.

      LG Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.