Wochenendbrötchen

… Weizenbrötchen mit kalter Gare …   Diese Brötchen sind ganz einfach, genau das richtige für so einen Brötcheneuling wie mich. Ich habe mich lange davor gedrückt und mit Respekt einen Bogen um die Kleingebäcke gemacht. … Schließlich habe mich doch entschieden Brötchen zu backen und mir ein einfaches Rezept ausgesucht, dass sich anlehnt an […]

Fränkischer Dinkellaib

… Dinkelbrot mit Dinkelschrot und Mehlkochstück … Jedes Mal, wenn ich mir Gedanken mache was ich backen möchte, berücksichtige ich entweder worauf ich Lust habe, oder welche Mehle schon eine Weile im Lager liegen. Letzteres hat mich veranlasst den Dinkellaib zu schneidern, da ich meine Dinkelkörner verarbeiten wollte. … Die Idee war ein Brot mit […]

Erwähnenswert …

… German Food Blog Contest 2017 … Der German Food Blog Contest hat meinen Blog in der Kategorie „Innovation & Herzblut“ gelistet. Nicht auf dem Treppchen, aber immerhin auf Platz 20. Für meinen noch jungen Blog, neben den Großen mit zigtausend Likes, ist das doch erwähnenswert … Hier der Link zu der Seite von GFB […]

Currywurst Sandwich

… Currywurst im Brötchen … Eine Currywurst wird entweder mit Brötchen oder mit Pommes serviert. Aber ich dachte im Brötchen und das als Sandwich, das könnte was werden. So geschehen. … Ob man ein vernünftiges Sandwichbrot hat oder ein selbstgebackenes nimmt, ist Ansichtsasche. Mein Rustikales Sandwich Bun habe ich für das Sandwich mit Currywurst entwickelt, […]

Rustikale Sandwich Buns

… herzhafte und kernige Hamburgerbötchen … Burger Buns sind eine Frage der Einstellung. Zumindest wenn man die vom Supermarkt und aus den Fastfoodketten mit selbst hergestellten vergleicht. Selbst gebacken und das ganz ohne Chemie, aber dafür auch ein wenig anders. Da kann es je nach Handling und Erfahrung schon mal passieren, dass die Brötchen nicht […]

Ruchbrot

… dunkles Weizenbrot … Das Ruchbrot ist in der Schweiz ein sehr beliebtes und wie auf Wikipedia zu lesen ist auch das Günstigste. Aber dieses Aussage schmälert den Wert des Brotes, denn es ist ein feines und vielfältiges Weizenbrot, das ohne Sauerteig gebacken, sich kaum verstecken muss. Grund dafür ist das Ruchmehl und die kalte […]

Vinschgauer

… so schmeckt Südtirol … Wann immer ich ein Vinschgauer Paarl in die Hände bekomme, meine Augen schließe und daran rieche, bin ich für einen kurzen Augenblick ganz weit weg und alle Eindrücke der vielen Urlaube, die wir im Vinschgau verbracht haben, wecken Sehnsüchte und Wohlbehagen. Es ist der Schabzigerklee, der Duft von Anis und […]

Badische Fleischküchle

… Boulette, Fleischpflanzerl, Frikadelle im Badischen „Fleischküchle“ … Egal ob im Picknickkorb, mit im Schwimmbad, bei einer Bergtour, als Abendessen, auf Kindergeburtstagen oder an Heilig Abend. Die Fleischküchle meiner Mutter haben uns überall begleitet, sind Bestandteil der Familie, und so lecker, dass niemals welche über bleiben. So sehr meine Mutter auch versucht hat Fleischküchle auf […]

Dinkelschrotbrot

… einfaches Vollkornbrot ohne Sauerteig mit Dinkelschrot, Roggenvollkornmehl und Saaten … Immer wieder muss ich mir die Frage gefallen lassen, einfache Brote ganz ohne Sauerteig und Vorteig zu backen. Hier ist wieder eines. Dieses Mal mit feinem Dinkelschrot und einem Anteil an Roggenvollkornmehl. Brotfakten: 60 % Dinkelschrot fein 40 % Roggenvollkornmehl TA190 Saaten 40 % […]

Quarkstollen

… Saftig und aromatisch … Besser spät als nie… Geht mein vorweihnachtlicher Beitrag über meinen Quarkstollen im Januar online. Einfach das Rezept für Dezember 2017 auf die Nachbackliste setzen. … Habe ich in den letzten Jahren immer klassische Christstollen gebacken, diese lange reifen lassen und mich an jedem Stück erfreut, bin ich dieses Jahr neue […]